Vita

Susanne Schlenker

Mit 26 Jahren Konzern- und mittlerweile über 10 Jahren Coaching-Erfahrung ist es meine Leidenschaft, mit Klienten deren Ressourcen zu entdecken, Potentiale zu entfalten und selbstbestimmt neue Sichtweisen zu entwickeln, frei nach meinem Credo:

Alles im Leben hat einen Sinn. Manchmal braucht es eine neue Perspektive, um ihn zu erkennen.

Beruflicher Weg

Nach meinem Studium war ich 26 Jahre in einem Konzern tätig. Während dieser Zeit habe ich ein Team von technischen Redakteuren und Übersetzern geleitet und war zuletzt Projektleiterin für die Marktstrategie und Kommunikation für die SAP-Branchenlösung für Versorgungsunternehmen verantwortlich.

Ich habe in dieser Zeit meine Leidenschaft entdeckt, Menschen in Problemsituationen zu unterstützen und mich dann entschieden, einen neuen Weg zu gehen. Neben meiner fachlichen Arbeit begann ich eine zertifizierte Coaching-Ausbildung, daran angeschlossen diverse Weiterbildungen, u.a. Achtsamkeitstraining, hypnosystemisches Coaching und Organisationsentwicklung. Diese Qualifikationen konnte ich 10 Jahre als interner Business Coach, später Senior Business Coach und Achtsamkeitstrainerin einsetzen. Der Schwerpunkt lag hier auf Burnout-Prävention und -Nachsorge.

Als Senior Business Coach wirkte ich mit im internen Coaching-Programmteam bei folgenden Aufgaben:

  • Onboarding, Einstufung und Supervision von neuen Coaches, Definition von Qualitätssicherungsmaßnahmen für Coaching-Prozesse.
  • Konzeption und Durchführung von Workshops zum Thema Coaching und Achtsamkeit
  • Mitgründung der SAP-internen Achtsamkeitsinitiative Einführung und Durchführung von täglichen Achtsamkeitsübungsangeboten für Kollegen
  • Mitarbeit in der SAP-internen Initiative mit Fokus auf Burnout-Prävention und Wiedereingliederung in enger Kooperation mit dem Gesundheitswesen und der Stelle für Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)

2016 entschloss ich mich in die Selbstständigkeit zu wechseln, um der Coaching-Tätigkeit meine volle Kraft widmen zu können und gründete mit Schlenker Impulse mein eigenes Unternehmen. Dabei sind meine Schwerpunkte das Coaching von Führungskräften, Teamleitern und Mitarbeitern, die Begleitung und Training von Teams bei Change-Prozessen sowie Coaching und Seminare für Privatpersonen.

Privater Weg

1963 wurde ich in den USA geboren und kam im Alter von 15 Jahren nach Deutschland. Durch das Aufwachsen in zwei Kulturen sind Deutsch und Englisch meine beiden Muttersprachen.

Privat bin ich im zweiten Anlauf glücklich verheiratet und lebe in einer Patchwork-Familie mit zwei erwachsenen Töchtern.

Interessen

  • Familie und Freunde
  • Achtsamkeit, Yoga und Bewegung in der Natur
  • Malen, Museumsbesuche und Lesen
  • Architektur und Innenarchitektur
  • Reisen

Stärken

  • Struktur in chaotische Situationen bringen
  • kreative und pragmatische Lösungen finden
  • immer wieder neue Herausforderungen annehmen

Meine Klienten schätzen meine Ruhe und meine empathische Herangehensweise.

Deutsches Beraterprofil:

English bio:

Qualifikationen

  • 2018: IADC®-Trauertherapie, Juliane Grodhues, Allan Botkin Institut Deutschland (in Ausbildung)
  • 2017: Zertifizierte ehrenamtliche Hospizbegleiterin, Ökumenische Hospizhilfe Südliche Bergstraße e.V.
  • Seit 2016: Lizensierte Netzwerkpartnerin von sysTelios TRANSFER (sysTelios Klinik)
  • 2015 – 2016: Hypnosystemische Trauerbegleitung und -bewältigung, Roland Kachler, Milton-Erickson-Institut Heidelberg
  • 2014 – 2015: Hypnosystemisches Coaching und Organisationsentwicklung,
    Dr. Gunther Schmidt, Milton-Erickson-Institut Heidelberg, Zertifiziert DBVC (Deutscher Bundesverband Coaching)
  • Seit 2010: regelmäßige Achtsamkeitspraxis
  • 2007 – 2010: Systemisches Coaching, Wolfgang Schmidt
    management forum wiesbaden, Zertifiziert DBVC
  • Seit 1990: Diverse Fortbildungen (Auszug) Projektmanagement, Konfliktmanagement, Lean/Agile Development, Design Thinking, Continuous Improvement Process (CIP)
  • 1984 – 1989: Studium: Dolmetschen/Übersetzen - Englisch und Französisch, Abschluss: Diplom, Universität Heidelberg, Université de Metz (Frankreich) und Fachhochschule Köln

Coaching im Unternehmen

  • Seit 2017: Begleitung von Teams bei Change-Prozessen, Training sowie Coaching von Führungskräften, Teamleitern und Mitarbeitern, Konzerne deutschlandweit
  • 2012 – 2016: Interner Achtsamkeitstrainer, SAP SE
  • 2010 – 2016: Begleitung von Teams in Veränderungsprozessen, SAP SE
  • 2007 – 2016: Interner Senior Business Coach, SAP SE

Unternehmens- und Branchenkenntnisse

1990 – 2016: SAP SE, Walldorf

Aufgabenbereiche (Auszug):

  • Aufbau und Leitung eines Dokumentations- und Übersetzungsteams
  • Projektleitung- und management
  • Marktstrategie und Kommunikation für die SAP-Branchenlösung für Versorgungsunternehmen

Sonstige Fortbildungen im Unternehmen: Projektmanagement, Konfliktmanagement, Lean/Agile Development, Design Thinking, Kanban, Continous Improvement Process (CIP) u.v.m.