Vita Max Streibl

Max Streibl

Nach 21 Jahren Mitarbeit in einem weltweit agierenden IT-Konzern, habe ich mich entschlossen, meiner Leidenschaft nachzugehen und Achtsamkeitskurse als MBSR-Lehrer anzubieten.

Mein Motto lautet:

Wenn Du den Weg zu Dir selbst suchst, brauchst du andere nicht danach zu fragen.

Beruflicher Weg

Nach einem Sozialpädagogikstudium arbeitete ich zunächst mehrere Jahre in der offenen Jugendarbeit. Im Anschluss an eine Aus- und Weiterbildung zum "Kommunikationsprogrammierer und -Organisator" war ich bei einem Mannheimer Software-Unternehmer im Bereich der Erwachsenenbildung und Training beschäftigt. Danach setzte ich meine berufliche Laufbahn als Berater bei einem SAP-Partnerunternehmen fort. 1999 begann ich meine Arbeit bei SAP in Walldorf. Seither bin ich überwiegend in der Branchenlösung Utilities im Produkt Management beschäftigt.

Meine unternehmensinterne Coaching-Ausbildung beendete ich im Jahr 2010. Besonders motiviert hatte mich damals (wie Heute) mein tiefes Interesse an meinen Mitmenschen. Schon früh habe ich parallel damit begonnen, mich selbst besser kennen zu lernen. Auf dieser Suche erfuhr ich das "Wunder der Achtsamkeit". Dies erweckte in mir den Wunsch, einen zweiten beruflichen Weg einzuschlagen, der mich heute zu einem Lehrer für MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction - Stressbewältigung durch Achtsamkeit) macht. Ich lehre das Thema Achtsamkeit im Sinne von Jon Kabat-Zinn und Saki Santorelli.

Seit 2019 bin zertifizierter MBSR-Lehrer und Mitglied im MBSR-MBCT Verband.  Durch die Anerkennung der Zentralen Prüfstelle für Prävention (ZPP) freue mich, dass die Krankenkassen sich an den Kosten meiner Kurse bei Schlenker Impulse beteiligen.

Privater Weg

1960 wurde ich in Knittlingen geboren. Schon früh machte ich mich auf den Weg, die Welt zu entdecken und war immer neugierig, was die Welt für einzigartige Erfahrungen bietet.

Ich bin Vater von zwei erwachsenen Kindern und lebe mit meiner zweiten Frau glücklich im schönen Kraichgau.

Interessen

  • Radfahren, Yoga und Bewegung in der Natur
  • Kaminholzaufbereitung
  • Reisen und Entdecken fremder Kulturen
  • Lesen

Stärken

  • Geerdet
  • Angekommen
  • Selten aus der Ruhe zu bringen

 

Qualifikationen

  • Seit 2019: MBSR-Lehrer-Ausbildung am Institut für Achtsamkeit, Dr. Linda Lehrhaupt

             

  • Seit 2010: regelmäßige Achtsamkeitspraxis
  • 2008 – 2010: Systemisches Coaching, Wolfgang Schmidt, management forum wiesbaden, DBVC-zertifiziert
  • 1987 – 1989: Studium: Sozialpädagogik, Abschluss: Diplom Soz.Päd. (BA), Berufsakademie Mannheim

Achtsamkeit im Unternehmen

  • Seit 2019:         MBSR-Kurse bei SAP SE

Unternehmens- und Branchenkenntnisse

  • 1999 – heute   Produkt-Management Utilities, SAP SE
  • 1995 – 1998      Berater, PCO GmbH
  • 1991 – 1995      Berater, systema GmbH
  • 1990 – 1991      Training, Siemens Nixdorf
  • 1989 – 1990      Sozialpädagoge, Stadt Mühlacker

Sonstige Fortbildungen im Unternehmen: Projektmanagement, Konfliktmanagement, Lean/Agile Development, Continous Improvement Process (CIP) u.v.m.